✉️ support@digitales-gesundheitsmarketing.de

📞 0171 / 2191722

Das Problem der schlechten Teamkultur in Arztpraxen

Schlechte Teamkultur in Arztpraxen

Die Kultur einer Praxis kann entweder ein Magnet für Talente oder ein stetiger Grund für deren Weggang sein. Eine negative Teamkultur kann sich durch verschiedene Symptome zeigen:

  • Häufige Konflikte,
  • geringes Engagement und
  • eine hohe Fluktuationsrate sind nur einige Beispiele.

Schlechte Teamkultur beginnt oft mit mangelnder Kommunikation. Wenn Mitarbeiter sich nicht gehört fühlen oder wenn es an regelmäßigem Feedback mangelt, fühlen sie sich schnell isoliert und unterbewertet. Dies wird besonders kritisch, wenn neue Mitarbeiter ohne klare Einarbeitung oder Unterstützung ins kalte Wasser geworfen werden.

Was meinen Sie mit der schlechten Teamkultur in Arztpraxen?

Offene Teamkultur in Arztpraxen

Stellen Sie sich eine junge Ärztin oder eine MFA vor, die in eine Praxis kommt, voller Enthusiasmus, um zu lernen und zu wachsen.

Ohne eine einladende Kultur oder klare Richtlinien fühlt sie sich jedoch verloren und allein gelassen. Dies führt zu Frustration und dem Gefühl, nicht Teil des Teams zu sein. Hier kann ich eines sagen: Bewerber, die beim Probearbeiten aufmerksam sind, haben ein Gefühl dafür und bekommen das sehr schnell mit.

Was Sie gegen die schlechte Teamkultur in Arztpraxen tun können?

Maßnahmen gegen schlechte Teamkultur in Arztpraxen

Die gute Nachricht ist, dass Sie dies ganz einfach ändern können. Beginnen Sie mit strukturierten Onboarding-Prozessen, die neuen Mitarbeitern helfen, sich von Anfang an willkommen und integriert zu fühlen. Führen Sie regelmäßige Team-Meetings durch, nicht nur, um Arbeitsprozesse zu besprechen, sondern auch, um Erfolge zu teilen und Feedback zu geben. Ermutigen Sie offene Gespräche und schaffen Sie Räume, in denen Mitarbeiter Bedenken äußern können, ohne Angst vor Nachteilen.

Ich weiß die Zeit ist eine große Mangelware im täglichen Praxisbetrieb. Aber nichtsdestotrotz sollten Sie eine wertschätzende Umgebung schaffen, um wirklich gute Mitarbeiter zu halten und die vakanten Stellen zu besetzen. Sie werden sehen, dass es Wunder wirkt. 

Feiern Sie wirklich auch kleine Erfolge und erkennen Sie die Beiträge jedes Einzelnen an. Das stärkt das Gefühl der Zugehörigkeit und Wertschätzung.

Weitere Beiträge & Links zum Thema Stellenanzeigen in der Pflege

Firmenfitness für Pflegedienste

Firmenfitness für Pflegedienste

Gesundheitsförderung am ArbeitsplatzLesezeit: ca. 4 MinutenFirmenfitness für PflegediensteMit Firmenfitness für Pflegedienste - bis zu 150 Euro und mehr pro Monat sparenStellen Sie sich vor, Sie leiten einen Pflegedienst. Ihre Pflegekräfte sind das Rückgrat Ihres...

Wie Sie mit diesem Benefit das 8-fache an Bewerbungen für Ihre Arztpraxis oder Ihr Pflegeunternehmen generieren werden

Das 8-fache an Bewerbungen für Ihre Arztpraxis generieren

Mitarbeitergewinnung für Gesundheits- und SozialunternehmenLesezeit: ca. 4 MinutenDas 8-fache an Bewerbungen für Ihre Arztpraxis oder Ihr Pflegeunternehmen generieren!Die besten Mitarbeiter finden und einstellenIm heutigen wettbewerbsintensiven Gesundheitsmarkt...

Personalgewinnung in der Physiotherapie

Personalgewinnung in der Physiotherapie

Trotz FachkräftemangelLesezeit: ca. 5 MinutenPersonalgewinnung in der Physiotherapie im Jahr 2023Personalgewinnung in der PhysiotherapieDer Fachkräftemangel ist eine Realität, die Praxisinhaber im Bereich der Physiotherapie nur allzu gut kennen. Sie sind sich...

Therapeuten finden

Therapeuten finden

Trotz FachkräftemangelLesezeit: ca. 5 MinutenTherapeuten finden: Wie man die Nadel im Heuhaufen entdecktTherapeuten findenIn der Gesundheitsbranche ist das Besetzen offener Stellen eine zunehmend knifflige Aufgabe geworden. Während die Nachfrage steigt und so gut...

Marco Heimerdinger | Pflegefackraft, Praxisanleiter & Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen

Marco Heimerdinger ist Pflegefachkraft und ehemalige Führungskraft aus der stationären Langzeitpflege. Er hat sich mit seinen zwei Geschäftspartnern auf die Personalgewinnung im Gesundheits- und Sozialbereich spezialisiert.

Gemeinsam helfen Sie Unternehmen aus dem Gesundheits- und Sozialbereich bei der Mitarbeitergewinnung und legen den Fokus auf die psychologische Ansprache von potentiellen Bewerbern. Sie nutzen ihre Expertise aus über 4 Jahren Erfahrung mit Partnerunternehmen, um eine attraktive Arbeitgebermarke für Unternehmen aufzubauen.

Alles aus einer Hand!

„Mehr Sichtbarkeit, mehr Patienten, bessere Talente – alles mit einer Strategie.“

Sie möchten herausfinden, wie wir für Gesundheitsunternehmen im ersten Monat durchschnittlich 2-3 Festanstellungen mit Fachpersonal erreichen, trotz Fachkräftemangel? 

*Es handelt sich hierbei um ein kostenloses Erstgespräch um Ihren Bedarf zu analysieren.