Mythen Mitarbeitergewinnung Pflegebereich

Lesezeit: ca. 4 Minuten

Entlarvung von Mythen über die Mitarbeitergewinnung im Pflegebereich

Entlarvung von Mythen über die Mitarbeitergewinnung im Pflegebereich

Mythen über Mitarbeitergewinnung im Pflegbereich

Die Mitarbeitergewinnung im Pflegebereich ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die Geschäftsführer und Personalverantwortliche ständig navigieren müssen. Während einige Mythen die Runde machen, ist es entscheidend, sich auf fundierte Strategien und ein klares Verständnis der Herausforderungen zu stützen. 

Wir gehen hier nun auf einige weit verbreitete Annahmen ein und am Ende finden Sie dann noch entsprechende Lösungsansätze. 

Mythos #1: „Der Pflegeberuf ist unattraktiv“

Übersichtlichkeit - Karriereseiten für Pflegeunternehmen

Der Glaube, dass der Pflegeberuf nicht attraktiv sei, spiegelt nicht die Realität wider. Vielmehr zeigt er die Notwendigkeit, Arbeitsbedingungen zu verbessern. Viele Menschen fühlen sich von der sinnvollen Arbeit in der Pflege angezogen. 

Um den Beruf attraktiver zu machen, sind eine faire Bezahlung, flexible Arbeitszeiten, gute Entwicklungsmöglichkeiten und ein positives Arbeitsumfeld entscheidend. Diese Maßnahmen können dazu beitragen, den Pflegeberuf als eine erfüllende und lohnende Karriereoption darzustellen.

Mythos #2: „Qualifizierte Bewerbungen sind Mangelware“

Mobile Optimierung - Karriereseiten für Pflegeunternehmen

Oft hören wir vor der Zusammenarbeit mit Pflegeunternehmen, dass die Qualität der Bewerbungen, die reinkommen nicht optimal sei, bedeutet, dass die Bewerbungen sehr unverbindlich sind und hinten raus keine Einstellung zustande kommt. 

Strategie: Hier ist es wichtig, dass Bewerber mit der richtigen Sprache angesprochen werden. Hier müssen einige wichtige Punkte beachtet werden, wie zum Beispiel psychologische Triggerpunkte. Eine aktive und gezielte Ansprache potenzieller Kandidaten, sowohl durch traditionelle als auch digitale Kanäle, kann den Pool an qualifizierten Bewerbern erweitern. Employer Branding und eine positive Unternehmenskultur sind ebenfalls entscheidend, um Talente anzuziehen.

Mythos #3: „Es ist kein Personal verfügbar“

Authentische Einblicke - Karriereseiten für Pflegeunternehmen

Der Mythos, es sei kein Personal im Pflegebereich verfügbar, ist eine weitverbreitete Annahme, die jedoch einer differenzierten Betrachtung bedarf. Zunächst ist festzuhalten, dass der Pflegebereich tatsächlich mit einem Fachkräftemangel konfrontiert ist, der durch verschiedene Faktoren wie demografische Entwicklungen, steigende Pflegebedürftigkeit in der Bevölkerung und eine hohe Fluktuation im Pflegepersonal verstärkt wird. Dennoch ist die Behauptung, es gäbe überhaupt kein verfügbares Personal, nicht zutreffend.

Strategie: Durch die Erschließung alternativer Talentpools, wie Quereinsteiger oder internationale Fachkräfte, sowie durch Partnerschaften mit Bildungseinrichtungen, können neue Wege der Personalgewinnung beschritten werden.

Mythos #4: „Ein höheres Gehalt ist der Schlüssel zur Mitarbeitergewinnung“

Einfacher Bewerbungsprozess - Karriereseiten für Pflegeunternehmen

Während eine wettbewerbsfähige Vergütung unerlässlich ist, suchen viele Pflegefachkräfte nach mehr als nur finanziellen Anreizen. 

Strategie: Ein umfassendes Paket, das Fortbildungsprogramme, Anerkennung und eine unterstützende Arbeitsumgebung umfasst, kann entscheidend sein, um Mitarbeiter langfristig zu binden und zu motivieren.

Praktische Umsetzung für Mitarbeitergewinnung im Pflegebereich

Praktische Umsetzung Mitarbeitergewinnung im Pflegebereich

Weitere Beiträge & Links zum Thema Stellenanzeigen in der Pflege

Personalgewinnung in der Physiotherapie

Personalgewinnung in der Physiotherapie

Trotz FachkräftemangelLesezeit: ca. 5 MinutenPersonalgewinnung in der Physiotherapie im Jahr 2023Personalgewinnung in der PhysiotherapieDer Fachkräftemangel ist eine Realität, die Praxisinhaber im Bereich der Physiotherapie nur allzu gut kennen. Sie sind sich...

Therapeuten finden

Therapeuten finden

Trotz FachkräftemangelLesezeit: ca. 5 MinutenTherapeuten finden: Wie man die Nadel im Heuhaufen entdecktTherapeuten findenIn der Gesundheitsbranche ist das Besetzen offener Stellen eine zunehmend knifflige Aufgabe geworden. Während die Nachfrage steigt und so gut...

Mitarbeitergewinnung Physiotherapie

Mitarbeitergewinnung Physiotherapie

Mehr als nur das GehaltLesezeit: ca. 7 MinutenMitarbeitergewinnung Physiotherapie: Warum Ihre offenen Stellen unbesetzt bleiben und wie Sie das ändern könnenMitarbeitergewinnung PhysiotherapieMitarbeitergewinnung in der Physiotherapie ist heutzutage eine echte...

Recruiting in der Phyiotherapie

Recruiting in der Physiotherapie

Mitarbeiter gewinnen und haltenLesezeit: ca. 6 MinutenRecruiting in der Physiotherapie: Schlüsselstrategien für eine erfolgreiche Besetzung Ihrer offenen StellenMitarbeitergewinnung in der PhysiotherapieSie führen eine erfolgreiche Praxis, aber Sie kämpfen mit dem...

Marco Heimerdinger | Pflegefackraft, Praxisanleiter & Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen

Marco Heimerdinger ist Pflegefachkraft und ehemalige Führungskraft aus der stationären Langzeitpflege. Er hat sich mit seinen zwei Geschäftspartnern auf die Personalgewinnung im Gesundheits- und Sozialbereich spezialisiert.

Gemeinsam helfen Sie Unternehmen aus dem Gesundheits- und Sozialbereich bei der Mitarbeitergewinnung und legen den Fokus auf die psychologische Ansprache von potentiellen Bewerbern. Sie nutzen ihre Expertise aus über 4 Jahren Erfahrung mit Partnerunternehmen, um eine attraktive Arbeitgebermarke für Unternehmen aufzubauen.

Auf was es ankommt!

Fachpersonal mit Garantie einstellen!

Sie möchten herausfinden, wie wir für Pflegeunternehmen im ersten Monat durchschnittlich 4 Festanstellungen mit Fachpersonal erreichen, trotz Fachkräftemangel? 

*Es handelt sich hierbei um ein kostenloses Erstgespräch um Ihren Bedarf zu analysieren.